adidas FORGEFIBER – Das nächste große Ding nach “Primeknit”?!

Genähte Sneaker sind zurzeit ja der allerletzte Schrei. Besonders jetzt für den Sommer ist das luftdurchlässige Upper besonders beliebt. Kürzlich ist ein Video aufgetaucht, welches uns verdammt neugierig gemacht hat, denn anscheinend hat adidas eine neueartige Technologie entwickelt, die den Herstellungsprozess der Obermaterialien deutlich verändert.

Durch einen neuartigen Nähprozess und neuartigen Materialien, ist es adidas gelungen mit dem FORGEFIBER die Produkte zu optimieren. Jetzt können die Materialien an bestimmten Zonen im Schuh verstärkt genutzt werden und an anderen Stellen weniger. Mit adidas’ ultimativem Ziel im Hinterkopf jedem Sportler den perfekten Schuh für seine Bedürfnisse zu liefern, ist diese Technologie sicherlich ein weiterer Meilenstein.

Bei der Herstellung des Uppers wird sogenanntes thermoplastisches Polyurethan genutzt. Durch starkes Erhitzen dieses Kunststoffs können besonders nutzungsintensive Stellen des Schuhs verstärkt werden ohne, dass dabei an Bequemlichkeit und fit eingebüßt wird.

Jason Munns, Senior Design Director vom adidas Future Team verdeutlicht die Idee hinter Forgefiber nochmal: “Every sport is about movement. Every athlete is unique, they all have different needs, and when we are designing products for them we are trying to create the very best for them to support their movement.”

Aber nicht nur für Sportler dürfte diese Nachricht erfreulich sein, auch wir Sneakerheads dürfen uns auf einige richtig fette Neuheiten freuen. Das erste Modell mit dem neuartigen Upper wird der AlphaBounce sein und dürfte schon bald in den Regalen stehen.

Was sagt ihr zu dem Upper? Wie cool wäre es, wenn wir demnächst einige NMDs oder Ultra Boosts mit Forgefiber ausgestattet sehen dürfen?!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.