WTF?! Fake “Yeezy” Store offiziell in China eröffnet

Yeezy Fake Store

Lol woot. Wir sind ja einige kuriose Geschichten aus dem fernen China gewohnt, aber so eine Story ist uns schon länger nicht über den Weg gelaufen.

Wer sich die bis zu 1.000€ nicht leisten kann oder will, kann sich jetzt in einem Store in Wenzhou, China, doch tatsächlich und völlig legal FAKE YEEZYS kaufen. Der store, der den selben Namen trägt wurde tatsächlich vor wenigen Tagen vollkommen legal eröffnet, da der Besitzer sich anscheinend 2013 den Namen “Yeezy” offiziell in China hat schützen lassen.

Interessant auch der Laden neben dem “Yeezy” Store auf dem Bild – “New bunren” – das ähnelt der “New Balance” Brand doch schon unheimlich stark.

 

Wie der Post von CrepProtect oben zeigt, gibt es unzählige und abgefahrene CWs von unserem geliebten Yeezy in dem Fake Store zu kaufen. Die Preise liegen angeblich umgerechnet bei rund 140€ – ein stolzer Preis für gefälschte Schuhe.

Noch schweigen adidas und Kanye zu diesem Thema, wir sind gespannt was die Zukunft bringt. Es ist allerdings auch davon auszugehen, dass, falls Kanye und adidas sich dazu entscheiden rechtliche Schritte einzuleiten, der Store ziemlich schnell dicht machen wird. Es gab bereits ähnliche Fälle, wie z.B. ein Streit mit Michael Jordan und einem chinesischen Hersteller letztes Jahr.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Stuff und getaggt , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.